Heute hatten wir doch dann endlich unseren Biometrics Termin. Wahnsinn das das so schnell ging und wir echt Glück haben das der Termin noch innerhalb unseres Urlaubes hier ist.

Da ich ungern zu spät komme, bei solchen Terminen schon gar nicht, waren wir knapp eine halbe Stunde früher da als angegeben. Hier ist mir dann aufgefallen, überpünktlich ist nicht immer gut da wir wieder weg geschickt wurden. Wir sollen 5 Minuten vorher kommen und nicht eher oder später. Ok, wird gemacht, ich beuge mich 😉

25 Minuten später also der nächste Versuch und siehe da, man wird eingelassen. Der Raum ist eigentlich ein großer Wartesaal mit Sitzbereich, Info Point, 2 Ecken wo Fotos gemacht werden und ein Bereich wo die Fingerabdrücke abgenommen werden. Nichts besonderes aber gut besucht. Es gab vorher einen kleinen Fragebogen den es galt auszufüllen und dann hieß es warten.

30 Minuten später war es dann auch soweit, wir wurden einzeln zu einem jeweils gesonderten Bereich aufgerufen. Fragen wurde hier keine gestellt, sonder es ging nur um die biometrischen Erkennungsmerkmale. Einmal schön in die Kamera schauen und einmal die Patschehand hergeben und schon war die Geschichte vom Tisch. Hat keine 10 Minuten gedauert.

Warum das Ganze jedoch nicht in einer Botschaft oder Konsulat abgegeben werden kann, verstehe ich nicht so ganz. Die biometrischen Daten lagen so oder so schon mehrfach vor. Aber gut, vieles rätseln bringt hier nichts, wir hatten echt Glück den Termin so schnell bekommen zu haben. Hier ist nochmal der Link zu dem Express How-To

Jetzt sind wir eigentlich mit allem durch und hoffen nur noch das Carina’s Greencard bald kommt und unsere Social Security Number ebenso.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: